Netiquette

Hinweise zum Umgang miteinander

Gemäß dem Namen findet ihr hier alle wichtigen Ankündigungen, sowie Neuigkeiten das Forum betreffend. Schaut immer mal wieder rein, sonst verpasst ihr vielleicht noch das Beste ;)
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Netiquette

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Di 24. Jul 2018, 15:22

Herzlich willkommen auf Federkiel&Tintenklecks

Unser Bestreben ist es natürlich, dass es hier in diesem Forum freundschaftlich zugeht. Du kannst hier Fragen stellen, mitdiskutieren und vieles mehr. Niemand braucht sich hier zu verstecken, weil er etwas nicht weiß oder etwas nicht so gut kann. Niemand wird hier ausgelacht oder dumm von der Seite angemacht. Wir haben alle Mal klein angefangen und Erfahrungen sind dazu da ausgetauscht zu werden. Es gibt für jeden etwas, das er noch dazu lernen kann.

Allerdings sind hin und wieder ein paar Hinweise nötig, die ansonsten anständigen Schäfchen (damit seid ihr gemeint *zwinker*) wieder auf den rechten Weg zu führen. Wir möchten natürlich vermeiden, dass du jemals einen solchen Hinweis in deinem Posteingang oder als Antwort auf einen deiner Beiträge findest. Daher stehen hier alle Hinweise in gesammelter Form. Was wir an dieser Stelle von euch erwarten ist, dass ihr sie aufmerksam und sorgfältig durchlest und selbstverständlich versucht zu beachten. Auf diese Weise haben wir alle mehr von dieser Plattform.

Hier auf Federkiel&Tintenklecks gilt der Grundsatz: „Behandle andere so, wie auch du behandelt werden möchtest“
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:21

Fragestellung
  • Bevor du eine Frage stellst prüfe bitte mit der Suchfunktion, ob es bereits eine Lösung für dein Problem gibt
  • Ein aussagekräftiger Titel sollte gewählt werden
  • Die Frage sollte natürlich im passenden Forum gestellt werden
  • Die Frage sollte so ausführlich beschrieben werden wie möglich
Jeder möchte natürlich, dass man ihm bei seinem Problem möglichst schnell hilft. Dies geht allerdings nur, wenn man den Helfern auch alle nötigen Informationen zur Verfügung stellt und man das Problem auch verständlich schildert. Man geht ja auch nicht zum Arzt und sagt: „Mir tut es weh“ und erwartet dann eine ausführliche Diagnose *zwinker*

Ein weiterer Punkt, der hier ins Gewicht fällt, ist der Thementitel. Viele Helfer schauen anhand des Thementitels oder der Themenbeschreibung, ob sie hier möglicherweise aushelfen könnten oder nicht. Je besser also der Titel oder die Beschreibung passt, desto größer eben die Chance, dass ihr auch Hilfe für euer Problem erhaltet. Gleichzeitig hilft ein guter Titel auch anderen Benutzern, die mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben und die Suche benutzen, dieses zu lösen.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:28

Verfassen von Beiträgen
  • Bevor du eine Frage stellst prüfe bitte mit der Suchfunktion, ob es bereits eine Lösung für dein Problem gibt
  • Beiträge, die am eigentlichen Thema vorbeigehen sind unerwünscht
  • Bitte achte auf eine ordentliche Rechtschreibung und Grammatik. Punkt, Komma und Absätze sind deine Freunde
Beleidigende und obszöne Beiträge verursachen Streit und sorgen für ein schlechtes Klima im Forum. Wir wollen hier keinen Streit haben. Und du doch sicherlich auch nicht, oder?

Beiträge, die am eigentlichen Thema vorbeigehen, stören den Lesefluss des Themas sehr. Niemand möchte in einem Thema, in dem es um den Aufbau eines Spannungsbogen geht, plötzlich etwas über Probleme bei der Namensfindung lesen. Wenn du also über eine Sache diskutieren möchtest, die nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat, erstelle bitte ein neues Thema im passenden Forum.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:33

Möchtegern-Moderation

Beiträge, die lediglich auf Regelverstöße hinweisen, ohne zum Thema beizutragen, sind unerwünscht. Bitte meldet derartige Beiträge dem Team.

Wenn jemand Beiträge verfasst, die beleidigend sind, nichts zum eigentlichen Thema beitragen oder aus anderen Gründen überflüssig sind, dann ist es natürlich verständlich, wenn du davon genervt bist. Wenn du jedoch den Benutzer öffentlich auf sein Fehlverhalten hinweist, fühlt sich dieser wiederum angegriffen – und in den meisten Fällen entsteht daraus dann eine seitenlange Diskussion, wessen Beiträge am meisten stören, die aber letztlich niemandem hilft. Im Gegenteil: Die ursprüngliche Diskussion gerät in Vergessenheit und der Hilfesuchende bekommt vermutlich keine Antwort mehr.

Stattdessen solltest du solche Beiträge über die „Beitrag melden“-Funktion einem Moderator melden. Diese können den problematischen Beitrag dann aus dem Thema löschen und/oder den Benutzer offiziell auf sein Fehlverhalten hinweisen, ohne dass das eigentliche Thema dadurch gestört wird. Sollte ein Benutzer nicht einsichtig sein, können wir im Extremfall auch von unserem Hausrecht Gebrauch machen und den Störenfried des Forums verweisen - da normale Benutzer dies nicht können, wäre ein öffentlicher Streit hier reine Zeitverschwendung.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:33

Benutzeraccounts

Pro Benutzer ist auf Federkiel&Tintenklecks nur ein Account erlaubt, und pro Account nur ein Benutzer. Der Benutzername darf keine geschützten Begriffe enthalten und kann nachträglich nicht ohne triftigen Grund verändert werden.

Wenn sich Benutzernamen ständig ändern, fällt es schwer, einer Diskussion zu folgen. Daher solltest du dir vor der Registrierung genau überlegen, welchen Namen du verwenden möchtest, denn eine nachträgliche Änderung ist nur eingeschränkt möglich.

Markennamen und geschützte Begriffe dürfen nur durch die Rechteinhaber frei verwendet werden. Da wir dies nicht kontrollieren können sind Markennamen und geschützte Begriffe als Benutzernamen nicht zulässig.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:34

Sonderstatus vortäuschen

Ein Verhalten, das einen Sonderstatus auf Federkiel&Tintenklecks vortäuscht, welcher nicht vorliegt, ist verboten.

Moderatoren und Administratoren und einige wenige weitere Gruppen besitzen - erkennbar am Benutzerrang - einen besonderen Status in diesem Forum. Das kann, wie bei Moderatoren und Administratoren der Fall, auch mit Sonderrechten verbunden sein. Aus diesem Grund darf sich kein Benutzer als Mitglied einer dieser Gruppen ausgeben, wenn er diesen Sonderstatus nicht tatsächlich besitzt. Dies könnte z. B. in Form unsere Rangbilder, ähnlichen Avataren, Benutzernamen oder Signaturen passieren, ist aber in jeder erdenklichen Form verboten.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:34

Avatare und Signaturen
  • Avatare müssen eine Größe von 100x100px besitzen
  • Animierte Avatare sind nicht gestattet, da sie vom eigentlichen Inhalt des Forums ablenken und den Lesefluss der Beiträge stören
  • Es ist nur eine Grafik in der Signatur gestattet
  • Die Grafik darf die Größe von 400x200px nicht überschreiten
  • Signaturen dürfen maximal einen externen Link enthalten
  • Links in Signaturen, deren einziger Zweck kommerzielle Werbung ist, sind nicht erlaubt
Das mag sich jetzt für den einen oder anderen nach viel Bevormundung anhören, aber es hat alles seine Gründe. Große oder auffällige Signaturen stören den Lesefluss und ganz besonders, wenn diese am Ende größer sind, als der eigentliche Textinhalt. Ein weiterer Grund für diese Einschränkungen ist, dass Signaturen oft genug zu einer einzigen Werbefläche ausarten und dies möchten wir schlichtweg nicht haben. Dieses Forum dient der Kommunikation und der Diskussion und nicht der Werbeplatzierung.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:35

Topic-Bumping / Mehrfachantworten

Solange der letzte Beitrag in einem Thema von dir stammt und noch kein anderer Benutzer geantwortet hat, darfst du erst nach einer Wartezeit erneut antworten:
  • Bis eine Stunde nach dem Absenden deines letzten Beitrags sind weitere Antworten ausnahmslos verboten. Editiere stattdessen deinen Beitrag
  • Zwischen 1 und 24 Stunden nach der vorherigen Antwort darfst du nur dann eine weitere Antwort schreiben, wenn diese irgendwelche neuen Informationen zum Thema enthält
  • Nach 24 Stunden sind beliebige Antworten erlaubt
Jegliche Versuche diese Regeln kreativ zu umgehen (zb das Löschen eines eigenen Beitrags, um ihn durch einen inhaltlich ähnlichen zu ersetzen oder das absichtliche Zurückhalten von Informationen, um einmal pro Stunde erneut antworten zu können) sind ebenfalls verboten.

Das Erstellen von Beiträgen, um ein Thema wieder ans obere Ende der Themenliste und somit auf den Index zu bringen, ist frühstens nach 24 Stunden erlaubt. Natürlich möchte jeder schnell eine Antwort auf eine Anfrage erhalten und auch wir möchten, dass du möglichst schnell Antwort bekommst. Da es aber nicht nur dir alleine so geht, sondern vielen anderen ebenfalls und alle in ihrer Freizeit in diesem Forum unterwegs sind, lassen sich Wartezeiten nicht immer vermeiden.
Um eben allen eine faire Chance zu geben und nicht denjenigen zu begünstigen, der über mehr Zeit verfügt, lassen wir das 'Bumping' erst nach 24 Stunden zu. Falls du nach dem Absenden deines Beitrages merkst, dass du wichtige Informationen vergessen hast, solltest du sie in deinen letzten Beitrag hinein editieren.

Wenn du im Laufe des Tages allerdings merkst, dass sich dein Problem in Luft aufgelöst hat oder du bereits anderweitig Hilfe bekommen hast, ist es sinnvoll einen neuen Beitrag zu verfassen. So weist du eventuelle Helfer darauf hin, dass sie sich um andere Probleme kümmern können. Daher ist es ab einer Stunde nach deinem letzten Beitrag erlaubt, erneut zu antworten, vorausgesetzt der Beitrag enthält irgendwelche neuen Informationen zum Thema. Bitte übertreibe es jedoch mit den neuen Informationen nicht: Wenn du mehrere Beiträge in kurzen Abständen postest, ziehen diese das Thema unnötig in die Länge.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:36

Private Nachrichten

Die Verwendung von Privaten Nachrichten, E-Mail/Skype/etc oder des Kontaktformulars für Supportanfragen ist unerwünscht - diese bitte ausschließlich im Forum posten.

Private Nachrichten (PN) sollen der privaten, „geheimen“ Kommunikation dienen.

Private Nachrichten haben scheinbar große Vorteile für einen Hilfesuchenden: Man spricht eine Person direkt an, anstatt allgemein im Forum um Hilfe zu fragen. Gleichzeitig ist alles, was man schreibt, für niemand anderen zu sehen, entsprechend kann man etwas freizügiger mit Informationen umgehen, als man das vielleicht sonst tun würde.

Allerdings sind beide scheinbaren Vorteile ein Trugschluss: Spricht man mit seiner Frage nur eine einzelne Person an, so weiß niemand sonst von der Frage. Alle Helfer im Forum tun dies ehrenamtlich. Es kann daher durchaus vorkommen, dass die angesprochene Person mehrere Tage oder Wochen lang nicht ins Forum sieht. Entsprechend bekommt derjenige die Nachricht auch nicht - im Forum wäre eine Lösung des Problems vermutlich längst gefunden. Zum anderen hat jeder Helfer Themen mit denen er sich besser und Themen, mit denen er sich schlechter auskennt. Im Forum können die Helfer sich die Fragen aussuchen und so die Fragen auswählen, die in Bereiche fallen, in denen sie sich gut auskennen; ein Helfer, der per PN angeschrieben wird, hat diese Auswahl nicht und kann daher die gestellte Frage vielleicht nicht beantworten, weil er sich im betreffenden Bereich nicht gut auskennt.

Auch der zweite scheinbare Vorteil hat seine Tücken: Zu viel Freizügigkeit mit Informationen kann gefährlich werden. Auch wenn vermutlich die meisten aktiven Benutzer im Forum nichts Böses im Sinn haben: Schwarze Schafe gibt es überall. Bei Informationen, welche man nicht frei im Internet zugänglich machen würde, sollte man sich gut überlegen, ob man diese per PN an einen unbekannten Helfer verschicken möchte.
Support per PN hat außerdem einen weiteren Nachteil. Gelöste Probleme helfen keinem anderen Benutzer, denn sie befinden sich unerreichbar im PN-Archiv und sind nicht öffentlich im Forum zugänglich. Gleichzeitig müssten Helfer die immer gleichen Fragen beantworten und hätten keine Zeit mehr, sich um neue Probleme zu kümmern.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:36

Werbung

Werbung ist auf Federkiel&Tintenklecks eher unerwünscht, so handelt es sich doch um ein
Diskussions- und Supportforum und nicht um eine Werbeplattform. Natürlich dürft ihr im Vorstellungsbereich euer Forum beim Namen nennen und auch verlinken, aber alle weiteren Links, wie zb Links zu Gesuchen, sind nicht gestattet.



Unerwünschte Themen

Diskussionen bezüglich Abmahnungen, Preisen oder bestimmten Dienstleistungen sind unerwünscht. Diese Themen sind tendenziell Diskussionen mit viel Zündstoff und driften auch schnell mal in eine Richtung ab, die nicht gut ist. Daher möchten wir natürlich derartigen Problemen von vorneherein aus dem Weg gehen.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:37

Verhalten gegenüber Moderatoren und Administratoren

Über Moderationsentscheidungen wird nicht öffentlich diskutiert. Bei unverständlichen Entscheidungen kann der betreffende Moderator um eine Erklärung gebeten werden; im Zweifel kann man sich per PN bei einem Administrator beschweren.

Moderatoren achten darauf, dass die Regeln hier im Forum eingehalten werden. Wenn sie eine Entscheidung treffen, werden sie sich diese gut überlegen. Wenn du eine dich betreffende Entscheidung nicht nachvollziehen kannst, denke bitte nochmal einmal gründlich darüber nach, was die Gründe für die Entscheidung gewesen sein könnten. Frage ansonsten den entsprechenden Moderator bitte per PN, wieso er die Entscheidung so getroffen hat. Wenn auch das nicht hilft, wende dich bitte, per PN, an einen Administrator, der die Entscheidung ggf. überprüfen kann.

Dabei gilt es immer, sachlich zu bleiben und den richtigen Ton zu wahren. Angriffe gegen Team-Mitglieder oder öffentliche Diskussionen über Einzelfallentscheidungen werden wir nicht zulassen.
Benutzeravatar
Isnogood
Administrator
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Isnogood » Mi 25. Jul 2018, 14:38

Last but not least

Zu guter Letzt: Bitte denke immer daran, dass die Benutzer und Moderatoren hier alles nur in ihrer Freizeit machen. Wir sind auch nur Menschen, die Fehler machen können. Von einem Forum und den Usern, die dieses benutzen, kann man nicht einen 24-Stunden-Support oder eine Problemlösung innerhalb von ein paar Stunden verlangen.


Traurig aber wichtig

Auch wenn es nicht schön ist, es muss sein: Bei wiederholtem Missachten unserer Hausordnung und entsprechender Hinweise der Moderatoren kann dein Account gesperrt werden.

Wir alle wünschen dir einen schönen Aufenthalt auf Federkiel&Tintenklecks

Viele Grüße euer Team

PS: Wenn du Kritik, Fragen oder Ergänzungen zu diesen Hinweisen hast, zögere nicht und wende dich an einen von uns. Wir werden sie überdenken und entsprechend handeln.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste