Nutzungsbedingungen

Nutzungsvertrag

Mit dem Zugriff auf „Federkiel&Tintenklecks“ (im Folgenden „das Board“ oder „die Internetseite“) schließt der Nutzer einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärt sich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden. Sollte er mit diesen Regelungen nicht einverstanden sein, so darf er das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.

Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden. Das Nutzungsrecht bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.



Einräumung von Nutzungsrechten

Mit dem Einstellen von Inhalten auf der Internetseite räumt der Nutzer dem Betreiber das unentgeltliche und gemäß diesen Nutzungsbedingungen zeitlich unbegrenzte Recht ein, diese Inhalte auf der Internetseite zu veröffentlichen, insbesondere
⇒ diese Inhalte im Auftrag von Federkiel&Tintenklecks auf dem Server von all-inkl.com zu speichern
⇒ Die Inhalte im Internet zu veröffentlichen
⇒ die Inhalte zu bearbeiten, soweit dies für den Betrieb der Internetseite erforderlich ist oder wenn sie geeignet sind dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zu zufügen

Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber den Nutzer nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und ihm ein Hausverbot erteilen.

Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Der Nutzer gestattet dem Betreiber, sein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.

Dem Nutzer ist bekannt, dass der Betreiber nicht verhindern kann, dass andere Nutzer Inhalte des Nutzers vervielfältigen, kopieren oder an anderer Stelle verwenden



Pflichten des Nutzers

Die Nutzung von "Federkiel&Tintenklecks" ist nur im Rahmen des vorgesehenen Funktionsumfangs zulässig. Der Nutzer darf keine Software oder andere technischen Einrichtungen verwenden, die das Funktionieren der Internetseite ändern, erweitern oder gefährden.

Der Nutzer darf keine ausführbaren Inhalte auf der Internetseite einstellen

Die Nutzung von Federkiel&Tintenklecks zu kommerziellen Zwecken ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für
⇒ Vertragserklärungen jeglicher Art und die Bewerbung entgeltlicher Inhalte, Dienstleistungen oder Produkte
⇒ die Bewerbung oder Durchführung von Preisausschreiben, Verlosungen, Tauschgeschäften und Vertragsangeboten
⇒ die elektronische oder manuelle Sammlung von Daten anderer Nutzer

Der Nutzer darf keine Seiten verlinken die unzulässige Inhalte enthalten oder auf solche Inhalte verweisen

Der Nutzer gewährleistet, dass ihm alle notwendigen Rechte an den Inhalten, die er auf der Internetseite einstellt, zustehen

Der Nutzer gewährleistet, dass alle von ihm auf der Internetseite eingestellten Inhalte mit dem geltenden Recht und den guten Sitten im Einklang stehen. Die Einstellung von Inhalten, die
⇒ diskriminierender, rassistischer, gewaltverherrlichender oder menschenverachtender Art sind
⇒ zu Straftaten aufrufen oder diese gut heißen
⇒ Pornographie beinhalten oder gegen das Jugendschutzrecht verstoßen
⇒ Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen
ist unzulässig

Die Geheimhaltung, Aufbewahrung und Nichtweitergabe des Passworts an Dritte unterliegen der Verantwortung des Nutzers

Die Nutzer sind zu einem respektvollen und fairen Umgang miteinander verpflichtet. Es ist ein sachlicher und höflicher Umgangston zu wahren. Einträge, die einzig der Provokation oder Beleidigung anderer Nutzer oder Dritter dienen, sind unzulässig



Gewährleistungen

a) Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

b) Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

c) Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.

Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.



Verfügbarkeit

Der Betreiber stellt die Internetseite im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten zur Verfügung. Der Betreiber bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit. Jedoch können technische Störungen, zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten

Der Betreiber kann die Internetseite und die darauf enthaltenen Funktionen jederzeit ändern oder einzelne Funktionen abschalten. Die Nutzungsvereinbarung begründet keinen Rechtsanspruch des Nutzers gegen den Betreiber auf Bereitstellung bestimmter Funktionen oder Nutzungsmöglichkeiten